Verleih

Unsere Flotte kann für mehrere Tage und Wochen kostenfrei ausgeliehen werden. Dadurch haben Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeiten Rad fahren in ihrem Alltag ausgiebig zu testen.

“Wie komme ich zum Supermarkt mit dem Fahrradanhänger? Wie viel kann ich transportieren? Fühlt/Fühlen sich mein Kind/ meine Kinder wohl? Wie ist das Fahrverhalten mit dem Lastenrad im Alltag?” Auf noch viel mehr Fragen können dadurch Antworten gefunden werden.

 

Ausgeliehen werden können:

Babyzubehör

Lastenrad

Anhänger

  • Anhänger Qeridoo KidGoo 1 und Sportrex 1, Modelljahr 2019 (zur Verfügung gestellt von Qeridoo)
  • Ahänger Qeridoo Kidgoo 2 2019 Aquamarine (zur Verfügung gestellt von Qeridoo) inkl. Babysitz
  • Anhänger Leggero Enso (zur Verfügung gestellt von Leggero)
  • Anhänger Croozer Kid Plus for 1, Modelljahr 2016 (zur Verfügung gestellt von Croozer)
  • Anhänger Thule Chariot CX1, Modelljahr 2016 (zur Verfügung gestellt von Verkehr mit Köpfchen)

Kindersitze

  • Kindersitz Thule RideAlong und Ride Along Mini (zur Verfügung gestellt von Verkehr mit Köpfchen)

Lauf- und Kinderräder

  • Laufrad LIKEaBIKE jumper von Kokua (zur Verfügung gestellt von Kokua)
  • Laufrad LR M von Puky (private Leihgabe durch Vereinsmitglied)
  • Kinderfahrrad LIKEtoBIKE 16 von Kokua (zur Verfügung gestellt von Kokua)
  • Kinderfahrrad Puky Z2 (zur Verfügung gestellt von Puky)
  • Kinderfahrrad Woom 2 (zur Verfügung gestellt von woom)

 

Wie geht’s?

Wenn Sie Fahrradanhänger, Laufrad & Co. ausleihen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail (info(at)fahrrad-und-familie.de). Bitte geben Sie an, was Sie ausleihen möchten und wie lang und am besten auch das Alter des Kindes/der Kinder. Wir vereinbaren im Anschluss einen Übergabetermin und können wichtige Details vorbereiten.

Meist brauchen wir die Räder für unser monatliches Proberadeln, so dass die Zeit zwischen zwei Proberadel-Terminen ideal für eine mehrwöchige Ausleihe ist.

Da wir uns über Spenden finanzieren, sind wir für eine finanzielle Aufmerksamkeit nach dem Ausleihen dankbar. Mit den Spenden werden u.a. regelmäßige Wartungen der Flotte finanziert.